mentale stärke

genuss

Iss, das was dir schmeckt und deinem Körper gut tut.

Verwöhne deinen Körper mit vollwertigen Lebensmitteln die dein Körper braucht und auch gut verarbeiten kann.

Kümmere dich um deinen Körper und genieße dein Essen in vollen Zügen - ganz klar alles mit Maß und Ziel.

Nimm dir Zeit zum Essen und zum Genießen.


humor

Guter Humor ist immer seriös und zeugt von höchster sozialer Kompetenz.

Lachen befreit, motiviert und ist gesund.

Mit Humor geht vieles leichter in unserer täglichen Kommunikation.

Humor verbindet, Humor ermöglicht es, Kritik besser anzunehmen

und Stress besser zu bewältigen.


Kreativität

Das Kreieren und Gestalten von schöne Dinge macht uns stolz.

Eigene Kreationen zu erschaffen stärkt den Selbstausdruck, schenkt uns Befriedigung und zaubert ein glückliches Lächeln in unser Gesicht.

Das Arbeiten mit den Händen und der Intuition unterstützt die Zusammenarbeit der rechten und linken Gehirnhälfte miteinander.

Das ist die beste Grundlage für weitere Inspiration und neue Ideen.

Ein Fitness-Programm für den Geist.


entspannung

Druck, Nervosität und Frustration tragen dazu bei, die Frequenz der Hirnwellen zu erhöhen. Das Ziel besteht darin, deine Gehirnwellen gezielt zu verlangsamen.

Atmungskontrolle, Meditation, Yoga, beruhigende Musik und progressive Muskelentspannung sind bewährte Mittel, um in niedrigere Frequenzbereiche zu gelangen.


mut

Mut ist, etwas zu tun, etwas anders zu machen als sonst.

Egal, ob in kleinen oder großen Dingen.

 

Was bedeutet für dich Mut?

Wann warst du das letzte Mal mutig?

Was hält dich manchmal davon ab, mutig zu sein?

Wofür wünscht du dir mehr Mut?

Was könnte ein erster kleiner Schritt dahin sein?


glaub an dich

Der Glaube an sich selbst ist der erste Schritt etwas verändern zu können.

Wir sollten nicht daran zweifeln was wir tun und uns keine Sorgen darüber machen,

was wir tun sollen.

Besser ist zu vertrauen, dass die Dinge ihren Lauf schon nehmen werden.

Vielleicht nicht immer so wie man es geplant hat. Aber dafür so, wie sie sein sollen.


veränderungen

Das Leben ist Veränderung.

Veränderungen gehören zum Leben dazu.

Veränderungen können erfreulich oder schwierig sein.

Entscheidend ist immer, was wir aus einer solchen Situation machen.

Mit einer Veränderung zu hadern, ist eine menschliche Reaktion, aber leider langfristig nicht sehr hilfreich.

Besser ist es zu überlegen, was uns diese neue Situation für Chancen und Möglichkeiten bietet.

Ohne Veränderungen würden wir immer nur auf der Stelle treten.

Entwicklung und Wachstum wären unmöglich!


nutze jeden tag

Sei in jedem Augenblick so bewusst wie möglich und nimm ihn an.

Alles was geschieht im Leben hat einen Grund.

Bereue nie das, was du getan hast, wenn du in dem Augenblick als du es getan hast, glücklich warst.


Keine Lust auf ungeliebte Tätigkeiten?

Höre dabei deine Lieblingsmusik!!

Das bessert die Laune, entspannt und

vermindert die Produktion von Stresshormonen.


motiviere dich

Eine sehr wichtige Maßnahme für mehr Motivation ist zu erkennen, was dich überhaupt motiviert.

Manche Menschen treibt die Aussicht auf Erfolg, andere leisten am meisten, wenn sie es für andere tun und nicht an sich selbst denken.

Finde heraus, was dich antreibt und benutze diese Kraft,

um mehr zu erreichen.

Die stärkste Motivation von allen ist diejenige,

die von innen kommt, die von dir gesteuert wird.


behalte deine ziele im auge

Lass dich nicht durch Nebensächlichkeiten aufhalten.

Achte auf dein großes Endziel und konzentriere dich darauf.

Denke langfristig und nicht in Wochen oder Monaten.

Bleibe auf deinem Weg, von dem du weißt, dass er zum Erfolg führt.